Mittwoch, 7. November 2007

Segway fährt

Nachdem ich beim ersten Aufbau übersehen hatte das der Pufferelko nicht angeschlossen war und dadurch die Supressordioden überlastet hatte, sind endlich die Ersatzteile eingetroffen.

Heute bin ich eine Stunde über den Campus gefahren, um nochmals alles zu testen. Leider musste ich feststellen, dass einer der Reifen anscheinend ein kleines Loch hat. Mal bis morgen warten, ob der dann wieder platt ist.

In den nächsten Wochen geht es dann an diverse Hochschulen, um dort Vorträge über das Fahrzeug zu halten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Segway fährt, mal fährt er nicht
mal sind die Reifen nicht mehr dicht.
Dioden und Elko haben üble Launen
und alle fangen an zu raunen:

"40 Grad - das ist ne Qual
und hätten wir die freie Wahl
so würden wir gern dahin fahn
wo s ist nicht ganz so warm."

eine Mutter aus dem münsterland hat gesagt…

Im Bocholter Klima einst geboren und das ist gemäßigt und das ist wahr,
kommt Segway im Tropenklima schwer nur klar.

Gerrit hat gesagt…

Auf Elko und Dioden wie es scheint
ausser Disko und Hoden sich nichts reimt.

Sorry, das war flach,
musste raus, ich lach.

der Blog-zensator hat gesagt…

"Keine anstößigen Inhalte bitte",
so steht´s hier geschrieben und so ist auch die Sitte.

Solch Wörter wie Dioden und Elko, die sind wirklich nicht fein,
da greift der Zensator vom Blog sofort ein.